Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 63
bannercode

 

 

Thema: Show your baits 2022

  1. #46
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Blackmax Beitrag anzeigen
    "Wackelt nix, beisst nix" was erwiesen falsch und richtig ist
    ... daran reiben sich die Angel-Philosophen
    Das war mal ein richtiges Krawallthema in gewissen Foren, je nachdem wem das Forum gehörte und was der an den Mann bringen wollte.
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  2. #47
    VerSteez´t Board-Inventar Avatar von Blackmax
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3.150
    Bertus hat vor langer Zeit (ich meine so 25-30 Jahre) in einer Angelzeitschrift zum VTK angeln geschrieben:

    "Wenn ich Ihnen nun sage das Sie den Köder gar nicht mehr bewegen sollen, werden Sie mich für verrückt erklären"

    Wer war der Erfinder der VTK Angelei ?

    Geld verdirbt nicht den Charakter, es macht ihn sichtbar.





  3. #48
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.770
    Das ist ja in den NL keine Kunst. Da ist immer Wind und das Boot schaukelt, da kann ich dann auch stille halten

    Google mal nach Wippangel an der Müritz, haben unsere Opas schon gekannt. Die waren also dann die Erfinder des VTK Angeln, nur mit nem Wurm halt

    Ich habe schon in der Havel gefeedert bevor es Feederruten gab, ich wußte es nur nicht, dass es so heißt
    ... war meistens alles schon mal da.
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  4. #49
    VerSteez´t Board-Inventar Avatar von Blackmax
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3.150
    Das ist ja in den NL keine Kunst.
    Diese Zeiten sind vorbei...

    Vor fast 40 Jahren war ich mit ne´m älteren Angelfreund auf dem Wasser. Er war ne´ Weile in den USA und zeigte mir, wie man dort im Winter mit Würmern und ganz ruhig geführter Rute dicke Fische fängt. Damals hatten wir Mono auf den Spulen, 15-20gr. Bleiköpfe vor einem kleinen Drilling geschaltet. Wir fingen damit so gut, dass ich dachte das Rad wäre neu erfunden.

    Kurz drauf hatten wir in einem NL Angelshop Päckchen mit Ködern namens "Mr. Twister" entdeckt. In den Farben weiß und gelb sahen die aus wie ca. 8 cm lange Tintenfische. Am 20 gr. Blei und ca. 40 cm langen Vorfach flogen die Dinger in den Rhein. Den ersten Abend mit den Ködern werde ich nie vergessen. Mein Kumpel fing 19 Zander und ich 11 Stück in weniger als 3 Stunden- wir sind fast durchgedreht. Das war unser Startschuss für die Angelei mit Softbaits.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    Geld verdirbt nicht den Charakter, es macht ihn sichtbar.





  5. #50
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Blackmax Beitrag anzeigen
    Diese Zeiten sind vorbei...

    Vor fast 40 Jahren war ich mit ne´m älteren Angelfreund auf dem Wasser. Er war ne´ Weile in den USA und zeigte mir, wie man dort im Winter mit Würmern und ganz ruhig geführter Rute dicke Fische fängt. Damals hatten wir Mono auf den Spulen, 15-20gr. Bleiköpfe vor einem kleinen Drilling geschaltet. Wir fingen damit so gut, dass ich dachte das Rad wäre neu erfunden.

    Kurz drauf hatten wir in einem NL Angelshop Päckchen mit Ködern namens "Mr. Twister" entdeckt. In den Farben weiß und gelb sahen die aus wie ca. 8 cm lange Tintenfische. Am 20 gr. Blei und ca. 40 cm langen Vorfach flogen die Dinger in den Rhein. Den ersten Abend mit den Ködern werde ich nie vergessen. Mein Kumpel fing 19 Zander und ich 11 Stück in weniger als 3 Stunden- wir sind fast durchgedreht. Das war unser Startschuss für die Angelei mit Softbaits.
    Wir hatten ja nüscht, wir haben uns die Dinger, irgendwann war das auch im Osten bekannt, aus gelben Gummihandschuhen selbst zurechtgeschnippelt ... die Spreezander hatten es dann wirklich schwer.
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  6. Nippon-Tackle
  7. #51
    Neuling KöFi Stipper Avatar von Tobi
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Immenreuth
    Beiträge
    22
    Sers,

    will dieses Jahr wieder mehr mit Tailbaits angeln. Hab noch 3 x 40er Aale, Bulldawgs und nen Giant McMio. Die Teile kann man dann doch nochmal deutlich langsamer durchziehen.

    @Ruti Island: Du hast bisweilen aber keine Probleme mit den 25er oder 32er Roaches, dass diese an den Verbindungen zwischen Gummi und dem vorderen Hartplastik aufreißen? Ich musste eine 25er nach 2 Tagen werfen wegschmeißen und die zweite ist auch schon angerissen. Die 30er Trouts halten dagegen schon lange problemlos durch.
    Glück ist etwas für diejenigen, die sich darauf verlassen!

  8. #52
    Spezialist Raubfischfänger Avatar von Ruti Island
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    662

    Show your baits 2022

    Zitat Zitat von Tobi Beitrag anzeigen
    @Ruti Island: Du hast bisweilen aber keine Probleme mit den 25er oder 32er Roaches, dass diese an den Verbindungen zwischen Gummi und dem vorderen Hartplastik aufreißen? Ich musste eine 25er nach 2 Tagen werfen wegschmeißen und die zweite ist auch schon angerissen. Die 30er Trouts halten dagegen schon lange problemlos durch.
    Nein ganz und gar nicht. Ich hatte lediglich beim 1. Fisch auf die 32er Roach das Problem, dass der Hecht einen extrem tiefen Cut in dem Gelenk hinterlassen hat, den ich aber nicht geklebt bekommen habe und es immer weiter aufgerissen ist bis der Köder schlussendlich unbrauchbar war.

    WhatsApp Image 2022-04-13 at 23.07.12.jpg

    WhatsApp Image 2022-04-13 at 23.07.14.jpg
    Geändert von Ruti Island (13.04.2022 um 23:09 Uhr)
    #whydownsize

  9. #53
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.770
    ... da ist ja Bauschaum im Spiel ...
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  10. #54
    Spezialist Board-Inventar Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.631
    Hab jetzt einige Tage fast gänzlich die 32iger Roach geworfen und gefischt.
    Gab einige Nachläufer und Bisse und einen Aussteiger von 'nem Meter+. Trotz der Nullnummer hab ich jetzt auch nochmal geordert und mir die Sinking Modelle gegönnt.
    Glaube, ein gewisses Kontingent an Fehlbissen lässt sich damit auch gar nicht vermeiden.
    FUNCTION IS POWER

  11. #55
    Benutzer Raubfischjäger Avatar von AFE
    Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    90
    F411BC13-F16E-44DE-8939-18C8238E5BFD.jpg
    Jackall Blastbone Jr

    Einmal kurz angetestet. Der erste Swimbait Hecht muss noch warten.

  12. #56
    Spezialist Board-Inventar Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.631
    Angekommen!
    Zeitnah werden Sie gewässert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    FUNCTION IS POWER

  13. #57
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.770
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  14. #58
    Spezialist Raubfischfänger Avatar von Ruti Island
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    662
    Bin mal gespannt wie tief man mit denen runterkommt. Meine sind noch in Holland …
    #whydownsize

  15. #59
    Spezialist Board-Inventar Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.631
    Zitat Zitat von Ruti Island Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt wie tief man mit denen runterkommt. Meine sind noch in Holland …
    Hab Sie gestern das erste Mal gefischt.
    Der Unterschied zur Slow Sinking ist schon deutlich und ich musste an gleichen Stellen einen guten Zahn zulegen.
    Was in keinster Weise negativ gemeint ist. Es gab auch den ersten Biss und anschließenden Nachläufer bis ans Boot.
    Ist immer schwer zu sagen wie tief er läuft. Kommt halt auf die individuelle Einholgeschwindigkeit an und die Definition von schnell oder langsam kurbeln, der Übersetzung der Rolle usw.
    FUNCTION IS POWER

  16. #60
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.770
    ... die Nachläufer waren nicht zufällig laichreife Plötzenmännchen?
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •