Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
bannercode

 

 

Thema: Jackall Bros. NAGISA 65SP

  1. #1
    Spezialist Raubfischspezialist Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.453

    Jackall Bros. NAGISA 65SP

    Hab mir den NAGISA zugelegt.
    Weniger, ist bekanntlich manchmal mehr.
    Befische oft einen flachen, sehr klaren Kanal an dem die (Groß)Barsche sehr vorsichtig sind! Da soll er sich beweisen.

    Hat hier schon einer Erfahrungen mit dem Köder?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    FUNCTION IS POWER

  2. #2
    josefbepperlsepp Board-Inventar Avatar von sepp
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    94474 Vilshofen
    Beiträge
    6.454
    sieht auf jeden Fall super sexy aus.

    Hatte mal den Magalon, der war vom System her ähnlich aufgebaut, jedoch massiver. Leider hat sich das Gummischwänzchen irgendwie in Luft aufgelöst . . . .

    Meiner war sinking und hat dabei echt gut den sterbenden Schwan gezeigt.

    Hab aber nicht wirklich viel damit gefangen wenn ich mich recht erinnere!

    Bin gespannt ob der gut zieht!
    . . . so vui schee unser boarisch Hoamadl . . .

  3. #3
    VerSteez´t Board-Inventar Avatar von Blackmax
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3.101
    Der sieht ja mal super aus. Was macht er, wie läuft der?

    Geld verdirbt nicht den Charakter, es macht ihn sichtbar.





  4. #4
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Tommi 1969
    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    359
    https://www.jackall.co.jp/bass/produ...agisa/?wovn=en

    Da sind ein paar Videos bei. Macht bestimmt Spaß Topwater auf Barsch. Ist bei uns manchmal die einzige Möglichkeit die kleinen Hechte zu umgehen wenn die Barsche oben stehen.

  5. #5
    Rübendieb Raubfischfänger Avatar von eljanos
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    694
    Meiner Erfahrung nach pflücken sich Barsche (ganz im Gegensatz zum Bass) keine Köder von der Oberfläche die da unbewegt vor sich hin dümpeln. Eigenaktion scheint er ja auch nicht zu haben... wäre jetzt nicht meine erste Wahl für unsere Barsche- aber berichte mal ob er punktet!
    Aber der Köder sieht bombig aus!
    Geändert von eljanos (19.02.2021 um 14:47 Uhr)

  6. Nippon-Tackle
  7. #6
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Tommi 1969
    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    359
    Ein wenig gezupft und schon hat er Aktion. Ich habe meine größten Barsche mit einem Popmax von Megabass gefangen.

  8. #7
    Spezialist Raubfischspezialist Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.453
    Mein Ansatz diesbezüglich ist ja auch die dezente Aktion!
    Berichte in jedem Fall wenn es das Wetter wieder zulässt.
    FUNCTION IS POWER

  9. #8
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.596
    Zitat Zitat von eljanos Beitrag anzeigen
    Meiner Erfahrung nach pflücken sich Barsche (ganz im Gegensatz zum Bass) keine Köder von der Oberfläche die da unbewegt vor sich hin dümpeln. Eigenaktion scheint er ja auch nicht zu haben... wäre jetzt nicht meine erste Wahl für unsere Barsche ...
    Da bin ich bei Dir, genau so dachte ich als ich das Video gesehen habe. Ohne viel "rechts - links" beißen die Barsche hier so gut wie nicht an der Oberfläche, wenn sie das denn überhaupt mal tun.
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von Tommi 1969
    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    359
    Natürlich fängt diese Methode nicht überall und zu jeder Zeit. Bei mir hat es immer kurz nach Sonnenaufgang im Sommer geklappt, wenn die Barsche nach der Fischbrut an der Oberfläche rauben.(langsam fließendes Gewässer mit viel Baumüberhang und kaum Trübung) Da lohnt es sich immer mal einen Topwater hin zu werfen. Bei Hardbaitlover ist es ein flacher Graben, da brauchen die Fische nicht doll steigen. Also muss nur Bewegung in den Köder. Vielleicht bekommen wir ja ein Video von Hbl. zu sehen.
    Geändert von Tommi 1969 (20.02.2021 um 21:47 Uhr)

  11. #10
    Spezialist Raubfischspezialist Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.453
    Heute mal ein paar Probewürfe gemacht.
    Der Lauf überzeugt mich! Mit der dünnen Titanspitze sinkt der NAGISA in Zeitlupe. Heute etwas zu langsam, doch im flachen Wasser sicherlich genau das richtige.
    Mit leichten Zupfen kann man ihm auch etwas Leben einhauchen.
    Sieht schon wirklich sehr real aus!
    FUNCTION IS POWER

  12. #11
    Grundeljäger Raubfischjäger Avatar von Jonas
    Registriert seit
    28.09.2009
    Ort
    Am schönen Rhein:-)
    Beiträge
    82
    Wo gibt es den Köder unterhalb von 50$ zu kaufen? Im den bekannten Shops ist der doch recht teuer.

  13. #12
    Spezialist Raubfischspezialist Avatar von hardbaitlover
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.453
    Hab meinen, welch Überraschung, von Moritz bezogen. Deutlich günstiger!
    FUNCTION IS POWER

  14. #13
    Spezialist Raubfischfänger Avatar von wallcarpiker
    Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    721
    Moritz versendet aktuell auch .

  15. #14
    Nils-Master Board-Inventar Avatar von Fritze
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    zwischen MD und BS
    Beiträge
    1.596
    Zitat Zitat von wallcarpiker Beitrag anzeigen
    Moritz versendet aktuell auch .
    Was bleibt auch sonst übrig. Mein Stammdealer verkauft per Fensterklappe auf Vorbestellung, besser als nichts.
    Wir lichten den Anker und prüfen den Wind
    und nur der Würfelbecher hat unseren Kurs bestimmt ...

  16. #15
    Da Merciless Mole Board-Inventar Avatar von Rapante
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.037
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Fritze Beitrag anzeigen
    Was bleibt auch sonst übrig. Mein Stammdealer verkauft per Fensterklappe auf Vorbestellung, besser als nichts.
    Da wird das „Ich würde die 13 Meter Kopfrute gern mal probewedeln“ zur neuen Herausforderung
    Give a man a fire and he’s warm for a day but set fire to him and he’s warm for the rest of his life.



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •