• Mike

    von Veröffentlicht: 02.07.2012 12:15  Seitenaufrufe: 3469 
    1. Kategorien:
    2. Berichte
    Vorschau

    so Leute.....

    hier wie von vielen gewünscht, das tutorial "Fangbilder bearbeiten" mit Photoshop CS3.
    Ich möchte an dieser Stelle einfach nochmal erwähnen, dass Photoshop für Studenten besonders günstig zu bekommen ist.
    Wer also interesse an PS hat, und Student ist (oder einen kennt ;) ), braucht keine rießen Stange Geld "versenken".

    Nun zum Thema:
    Freistellen eines Objektes vom Hintergrund
    ...
    von Veröffentlicht: 02.07.2012 12:01  Seitenaufrufe: 3538 
    1. Kategorien:
    2. Berichte
    Vorschau

    Immerwieder gib es die Anfrage, wie man seinen Fangplatz auf Fangbildern am besten unkenntlich macht und somit schützt.

    Oft werden dann Bilder von schönen Fängen "verunstaltet", da einfach mit Paint drüber gemalt wird. Auch die, teilweise extreme, Verpixelung zerstört nicht selten das Bild.
    Da es seit langer Zeit gute, fähige und vor allem kostenfreie Grafikbearbeitungssoftware gibt, braucht man für eine wirkungsvolle Bearbeitung schonmal kein teures Photoshop und mit einer kleinen Anleitung keine stundenlange Übung.

    Ich persönlich finde es am schönsten, wenn das Bild einen "normalen" Eindruck erweckt und das erreicht man am besten, indem man den Hintergrund austauscht.
    ...