Nippon-Tackle

Tungsten Jigköpfe von DEKA

Bewerten
Die brandneuen DEKA Tungsten Jigs sind eingetroffen!



Kleiner, härter, direkter und nicht zuletzt auch umweltverträglicher als herkömmliche Jigköpfe aus Blei, bilden die mit japanischen Tournament Haken kombinierten DEKA Tungsten Jigs das Fundament für nachhaltiges Finesse-Angeln mit Kopfgewichten von 1,8 bis ca. 10 g.

Durch die höhere Materialdichte von Tungsten und der daraus resultierenden kompakten Bauform, lassen sich mit den pulverbeschichteten mattschwarzen DEKA Tungsten Heads Unterwasserstrukturen um ein Vielfaches besser ertasten und bieten zugleich eine wesentlich verbesserte Rückmeldung bei gleichzeitig geringerer Sichtbarkeit (reduzierte Scheuchwirkung).

Ausgestattet mit einem praxiserprobten Bait Holder, der die montierten Gummiköder sicher am Jig hält, sind die DEKA Tungsten Jigs je nach Kopfgewicht mit unterschiedlich großen sowie für das Finesse-Angeln unverzichtbar scharfen Haken von Gr. #4 bis 3/0 bestückt (siehe Produktbezeichnung). Diese von VanFook produzierten Haken sind zusätzlich mit PTFE beschichtet, welches für die Raumfahrt entwickelt wurde und den Reibungswiderstand minimiert, so dass der Haken beim Anschlag noch schneller greift und auch gegen Verschmutzungen und Korrosion geschützt ist.

Wer zukünftig Finesse fischen möchte, ohne dabei die Umwelt all zu sehr mit Schwermetall zu belasten, der kommt um die DEKA Tungsten Jigs nicht herum.

Hier gehts zu den neuen DEKA Tungsten Jigs

TL,
Marco
Kategorien
Kategorielos

Kommentare