Nippon-Tackle

3-teilige Reiseruten - Yamaga Blanks Triceptor Rutenserie

Bewerten
Yamaga Blanks Triceptor Rutenserie - 3-teilige Reiseruten






Früher in Europa noch als heimlicher Insider-Tipp gehandelt, haben sich die Angelruten von Yamaga Blanks innerhalb kürzester Zeit auch in Deutschland einen Ruf erarbeitet, der insbesondere in Sachen Verarbeitungsqualität und Performance seinesgleichen sucht. Mit wieviel Fingerspitzengefühl und einem kompromisslos auf Funktion getrimmten Design die Ruten tatsächlich gefertigt werden, spielgelt sich unter anderem in den Triceptor Reiseruten wieder.

Insgesamt sind die Triceptor-Modelle für den rauen Einsatz in der Wildnis geschaffen, bei welcher man vorher nicht ahnen kann, was einem an dem anderen Ende der Schnur erwartet. Die Blanks sind trotz des stabilen Ringaufbaus leicht und ermöglichen den ganztägigen Einsatz. Vor allem als Zusatzrute für das Light Game Fishing ist die Triceptor dein treuer Begleiter auf allen Expeditionen!





Während das Rückgrat der Triceptor ML und M fast gleich stark ausfällt, ist die Spitze der leichteren ML Version deutlich flexibler. Für kleinere Minnows oder auch Walk-the-Dog Stickbaits um die 10 cm ist die Medium Light Triceptor im Vorteil, während die stärkere M Version besonderes bei dem aggressiven Einsatz von 12 cm Minnows ihre Stärken ausspielt. Für Jigs und Rigs sind beide Ruten gleichermaßen gut geeignet, hier bestimmt das effektive Jig-Gewicht und die Gummigröße das optimale Modell.



Hier findet ihr alle 4 Modell (2x Spinning, 2x Casting) aus der Triceptor Rutenserie




Hinweis zur Verfügbarkeit: Yamaga Blanks Ruten werden in Kleinserien zu 100% in Japan gefertigt und sind aufgrund der limitierten Produktionskapazität nicht ständig verfügbar. Wer eine dieser exklusiven Ruten sein Eigen nennen möchte, sollte also bei Verfügbarkeit umgehend zugreifen oder diese verbindlich vorbestellen und Vorfreude - auch bei längeren Wartezeiten - mitbringen.


TL
Kategorien
Kategorielos

Kommentare