Nippon-Tackle

Neue Medium-Rute von Tailwalk: Fullrange S67M

Bewerten
Tailwalk Fullrange S67M
Kraftvolle Allround-Rute zum Angeln mit 7 bis 14 g schweren Jigs, Rigs und Hardbaits





Wer mit dem Ziel ans Wasser geht, die Barsche zu finden und zu fangen - ohne zu wissen, welche Methoden und Köder zum Erfolg führen - kann mit der Fullrange S67M auf Nummer sicher gehen. Anders als es die offiziell angegebenen 1/2 Oz Wurfgewicht vermuten lassen, hat die Rute ordentlich Rückgrat und verdient sich daher die Bezeichnung M für Medium. Der Blank fühlt sich ab 5 g Wurfgewicht wohl, bietet ausreichend Power für 80 bis 100 mm lange Twitchbaits und scheut sich nicht vor 7 - 14 g schweren Jigköpfen mit 3 bis 4 Inch langen Gummiködern.

Die Tailwalk Fullrange Rutenserie

Das erfolgreiche Fullrange-LineUp wurde kräftig erweitert und umfasst mittlerweile über 35 Modelle, der Name ist Programm! Die Bandbreite reicht dabei von der UL-Spinnrute mit Solid-Tip für Finesse Techniken mit Mini-Softbaits bis hin zur Super-XH Bigbait-Baitcasting Rute zum Peitschen von 280 Gramm Swimbaits.

Bei der Entwicklung des Fullrange-Lineups standen geringes Gewicht, perfekte Wurfeigenschaften und leichtes Handling über einen ganzen Angeltag im Vordergrund. Unterstützt wird dies durch eine optimierte Rutenbalance und eine perfekt abgestimmte Grifflänge. Die Blanks sind sowohl robust als auch kraftvoll und leisten jedem Gegner gebührend Widerstand. Ausgestattet sind die Ruten mit Komponenten von FUJI, wobei die Beringung nach dem KR-Guide-Concept bzw. mit K-Guides erfolgte.

Hier findest du alle Tailwalk Ruten bei uns im Shop

Aktualisiert: 18.06.2018 um 10:49 von Nippon-Tackle

Kategorien
Kategorielos

Kommentare