Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Urlaubsbericht Tag 1: Haslach

    Soo endlich ists soweit, mein lang ersehnter Urlaub geht los.
    Mit prall gefüllten Fliegenboxen und jeder Menge Gepäck gehts los gen Süden.



    Die letzten Tage habe ich sehr regelmäßig die aktuellen Wetterdaten und Wasserstandsprognosen gecheckt
    und die Vorhersagen wurden leider immer düsterer.

    So gings dann auch Freitag Abend in strömenden Regen los, erster Zwischenhalt war Troisdorf, ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Inglorious Bassterds on Tour - Oder das Saarland zu Gast in Padua



    Nun bekommt ihr einen kleinen Bericht auf die Augen über unseren Kurzbesuch bei Matteo in Padua. Für kurzentschlossene war es nichts also haben wir in nur drei Monaten alles geplant und zusammengekramt was sich zum Bassfischen eignet. Ich habe ja nicht viel Ausrüstung für schwerere Angelegenheiten und so begnügte ich mich mit meiner leichten Crankrute, ne leichte Jigrute, eine für Softbaits ...

    Aktualisiert: 15.07.2012 um 12:09 von DerAndi

    Kategorien
    Ausflüge und Urlaub , Berichte & Reviews
  3. Biovex - fernöstliche Köder die den "IN"-Marken den Kampf ansagen


    Okay, Biovex ist ebenfalls eine Fernöstliche Marke, aber irgendwie hat sie einen anderen Touch. Das rührt wahrscheinlich daher dass sie doch stark von der US Szene inspiriert ist. Wie kam ich zu dieser Marke stellen sich hier wahrscheinlich einige die Frage. Um ehrlich zu sein wie die Jungfrau zum Kind. Ich habe mir eine neue kleine Roundprofile bestellt und diese persönlich abgeholt bei Andi, von ...

    Aktualisiert: 13.07.2012 um 21:23 von DerAndi

    Kategorien
    Berichte & Reviews
  4. Bachforellenpirsch

    Hab den Sonntag genutzt um mal wieder einen Tag am Wasser zu verbringen.
    Es ging diesmal an meine beiden Vereinsgewässer in der Nordheide.

    Eigentlich wollte ich schon um kurz vor 4 Uhr morgens aufbrechen um zum Sonnenaufgang am Wasser zu sein, aber das Bett war dann doch etwas zu gemühtlich so das ich mich erst gegen halb 6 Uhr Auf den Weg machte. Ca. Anderthalb Stunden Später konnte ich mich dann durch das recht hohe Gras ans Wasser prischen.
    Für den Anfang hatte ich ...
  5. 3 Tage im Rheinland, Tag 3: Fisch satt an der Ahr

    Für den 3. Tag hatte ich mich mit Lutz an der Ahr verabredet.
    Hab mich diesmal etwas mehr aufs Fischen und weniger aufs Fotografieren konzentriert, deshalb bin ich diesmal die meiste Zeit vor und nciht hinter der Kamera :grin:

    Wetter war diesmal nicht das schönste, immermal leichter Nieselregen und recht kühl war es auch noch.
    Den Fischen gefiel es scheinbar auch nciht so toll, die hatten sich größtenteils in die tiefsten Pools verkrümelt.

    ...