Ergebnis 1 bis 12 von 12
bannercode

 

 

Thema: 2 teilige Zandercaste gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von chrisi1989
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Mauthausen/Oberösterreich
    Beiträge
    344

    2 teilige Zandercaste gesucht

    Hallo Leute, da ich im 18er Jahr häufiger mit dem Fahrrad zur Donau will suche ich nun eine zwei teilige Zander Rute.
    Länge sollte auf Grund der Wurfperformance an die 240cm betragen.
    Da es in den Shops in meiner nähe eigentlich so gut wie nur Spinnings gibt bin ich nun auf Euch angewiesen.
    Kennt ihr Casting Ruten mit einer derartigen Länge und einem Wg von 10-50g
    Kosten sollten sich im Bereich von maximal 300 € einpendeln

  2. #2
    ich heisse Dirk = F.A.L. Board-Inventar Avatar von dgspec
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    D-bach Hessen South
    Beiträge
    3.275
    Hab mir genau für diesen Zweck eine 8'6" Xzoga Shitenno mit - 60gr+ aufgebaut.
    Blank und alle Komponenten über Tackle24.de, all in für ca 150,--
    NEIN, ich bin nicht NEGAN !

    Für Ben und Olga R.I.P

    Koa Hiatamadl mog i ned,
    weils so dicke Wadln hed.
    I mog a Madl aus da Stadt,
    woas reichlich in da Blusn hat.

    Derk'che von Goisern

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von chrisi1989
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Mauthausen/Oberösterreich
    Beiträge
    344
    So wie sich mir die ganze Thematik ergibt kommt man dabei wohl auch kaum um einen Rutenbau herum, betreib ich jedoch leider nicht das ganze.
    Blanks probewedeln und dergleichen fällt bei mir hier in Österreich leider auch ziemlich flach

  4. #4
    Benutzer Raubfischjäger
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Bayerisch-Schwaben
    Beiträge
    87
    Schau dir mal diese Rute an:
    http://www.lurenatic.de/de/ruten/bai...rgc-710mh.html
    Beste Grüße
    ckw
    "Die Sache hat 'nen Haken, Kleines"

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von chrisi1989
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Mauthausen/Oberösterreich
    Beiträge
    344
    Währe von den Daten her ganz in ordnung. Allerdings hatte ich mal eine palms molla mit ähnlichem rating die gleich wieder gehen durfte.
    Für 260 bieten mir die bei weitem zu wenig sensibilität. Fast schon taub könnte man sagen

  6. Nippon-Tackle
  7. #6
    ich heisse Dirk = F.A.L. Board-Inventar Avatar von dgspec
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    D-bach Hessen South
    Beiträge
    3.275
    NEIN, ich bin nicht NEGAN !

    Für Ben und Olga R.I.P

    Koa Hiatamadl mog i ned,
    weils so dicke Wadln hed.
    I mog a Madl aus da Stadt,
    woas reichlich in da Blusn hat.

    Derk'che von Goisern

  8. #7
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von chrisi1989
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Mauthausen/Oberösterreich
    Beiträge
    344
    Leider hat die eine 1+1 teilung am griff. Transportlänge um die 120cm wäre da deutlich besser fürs fahrrad

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von wallcarpiker
    Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    596
    Wenns etwas teurer sein darf ,sensiebel und sehr leicht.

    St.croix Elite EC86HF2

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Board-Inventar
    Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    1.602
    http://www.am-angelsport-onlineshop....ting-240-fast/

    Dürfte der gleiche Blank sein wie bei der Shad Jigger Rapid. Zu der gibt es jede Menge zu lesen z.B. bei Barsch-Alarm.

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von chrisi1989
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Mauthausen/Oberösterreich
    Beiträge
    344
    Die st croix wär wohl perfekt aber für die paar mal die ich sie brauche wohl doch zu viel des guten.
    Die fox werd ich mir mal genauer ansehen.
    Danke dietmar

  12. #11
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von wallcarpiker
    Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    596
    Es gibt auch eine Avid mit den selben eckdaten ,ich halte sehr viel von den sc3 Blanks .

  13. #12
    Erfahrener Benutzer Raubfischfänger Avatar von chrisi1989
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Mauthausen/Oberösterreich
    Beiträge
    344
    So Leute danke nochmals für all eure Tips, geworden ist es dann allerdings eine Gamakatsu Destrada Versatile Fine Tip Sensor B76MH die es bei Tackle Deals für knapp unter 150€ gab.
    Eckdaten lauteten 230cm und ein Wurfgewicht von 10-45g.
    Leider bestätigten sich die Erfahrungen aus dem Web das die Gamakatsus wohl etwas overrated sind und man die 45g nicht ausnutzen kann/sollte.
    Hab gestern mal 10g Jig samt 4er EasyShiner gefischt bis hin zum 21g Jig und 4 ES.
    Diesen Bereich deckt sie noch gut ab, allerdings einen 20g Jig und zB Lieblingsköder oder 4er TT Shad ,öchte ich nicht mehr an ihr fischen müssen.
    Würde sie also eher in den Bereich schwere Barsch leichte Zander Jigge einordnen.
    Rückmeldung hätte ich mir eine schlechtere erwartet bei einer 150€ Rute. Klar eine Graphiteleader Vigore oder eine Evergreen ist es jetzt keine aber man kann die Bodenstruktur ganz gut mit ihr abtasten.
    Zum Zanderspots suchen mit dem Fahrrad wird sie mir bestimmt Freude bereiten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •