Nippon-Tackle

Daiichiseiko Schnurrestesammler - Der Itokuzu Winder

Bewerten
Daiichiseiko Itokuzu Winder Schnurrestesammler







Schnurreste sind für Ufer- und Bootsangler gleichermaßen ein leidiges Thema! Egal wo man sie auf dem Angelboot oder in der Bekleidung verstaut, ein falscher Griff und eine leichte Brise reichen oft schon aus, um das Chaos perfekt zu machen.


Mit dem Itokuzu Winder haben sich die japanischen Entwickler von DAIICHISEIKO dem Problem angenommen und eine clevere Lösung zur temporären Aufbewahrung von Schnurresten entwickelt.






Der Itokuzu Winder besteht im Grunde nur aus einer aufklappbaren Dose mit drehtbahrem Inneleben und mehreren Spißen. Einfach die restliche Angelschnur in den oberen oder seitlichen Slitz führen und so lange drehen, bis die Schnur komplett im Daiichiseiko Itokuzu Winder verschwunden ist.


Nach dem Angeltripp kannst du die Dose zuhause öffnen und die Schnurreste im Hausmüll entsorgen. Der Itokuzu Winder eignet sich für geflochtene und monofile Angelschnur.


Hier gehts zum Daiichiseiko Itokuzu Winder Schnurrestesammler


TL,
Marco

"Daiichiseiko Schnurrestesammler - Der Itokuzu Winder" bei Twitter speichern "Daiichiseiko Schnurrestesammler - Der Itokuzu Winder" bei Facebook speichern "Daiichiseiko Schnurrestesammler - Der Itokuzu Winder" bei Mister Wong speichern "Daiichiseiko Schnurrestesammler - Der Itokuzu Winder" bei YiGG.de speichern "Daiichiseiko Schnurrestesammler - Der Itokuzu Winder" bei Google speichern

Stichworte: nippon-tackle
Kategorien
Neuheiten im Shop

Kommentare